Gegenwärtig sind wir im Schnitt unseres Filmes und planen, diesen Mitte 2021 fertig zu stellen. Leider gibt es zu diesem Produktionszeitpunkt keine Filmförderung, noch ist ein Vorabverkauf möglich. Die Fertigstellung eines solchen Projektes ist jedoch nicht nur zeitaufwendig, sondern erfordert auch die Mitarbeit externer Gewerke (Ton, Montage, Mischung, Farbkorrektur etc.). Hier brauchen wir Euch, denn coronabedingt sind unsere eigenen Mittel knapp geworden. Wir wollen einen richtig guten Film fertig stellen – und das geht nur mit guten Leuten in der Postproduktion.
Ein Teil des Geldes würde zur weiteren Unterstützung der beiden verwendet werden (der junge Protagonist unseres Films lebt inzwischen wieder auf der Strasse).